Allgemeine Geschäftsbedingungen für Besteller*innen und Nutzer*innen

 

§ 1 Geltungsbereich
1. Für die Geschäftsbeziehung zwischen der TUTAKA GmbH, Erikastraße 122, 20251 Hamburg (“TUTAKA”) und der Besteller*in gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen ("AGB") in der zum Zeitpunkt der Bestellung im Internet vorliegenden Fassung. TUTAKA erkennt abweichende Bedingungen der Besteller*in nicht an, es sei denn, TUTAKA hat der Geltung der abweichenden Bedingungen ausdrücklich schriftlich zugestimmt.

§ 2 Vertragspartner
1. TUTAKA richtet ihr Angebot von Waren und Dienstleistungen ausschließlich an Unternehmer*innen.
2. Unternehmer*in ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt, sowie Freiberufler*innen, Behörden, Körperschaften des öffentlichen Rechts und Vereine.
3. Natürliche Personen, die als Unternehmer*innen handeln, müssen das 18. Lebensjahr vollendet haben.
4. Sollte TUTAKA nach dem Zustandekommen des Vertrages Kenntnis davon erlangen, dass die Besteller*in keine Unternehmer*in, sondern Verbraucher*in ist, kann TUTAKA binnen einer angemessenen Frist den Rücktritt vom Vertrag erklären.

§ 3 Vertragsschluss
1. Der Vertrag zwischen TUTAKA und der Besteller*in kommt durch die mit dem Angebot der Besteller*in übereinstimmende Annahme durch TUTAKA nach Maßgabe der nachfolgenden Bestimmungen zustande.
2. Die durch TUTAKA im Rahmen des Online-Kataloges dargebotenen Leistungen stellen eine Aufforderung von TUTAKA an die Besteller*in zur Abgabe eines Angebotes auf Abschluss eines Kaufvertrages dar. Die Angaben über einzelne Produkte sollen der Besteller*in dabei eine geeignete Auswahl ermöglichen.
3. Die Bestellung der Besteller*in ist das Angebot an TUTAKA zum Abschluss eines Kaufvertrages zu den in der Bestellung genannten Bedingungen. Eine Bestellung kann durch Abschluss des digitalen Bestellprozesses auf www.tutaka.com (Warenkorb Check-Out) oder telefonisch, per Fax, per E-Mail, postalisch oder per Online-Kontaktformular durch Annahme eines Angebots erfolgen.
4. Nach der Bestellung sendet TUTAKA eine Bestellbestätigung über den Eingang der Bestellung an die im Bestellprozess angegebene E-Mail Adresse. Diese Bestellbestätigung bestätigt lediglich den Empfang der Bestellung, sie stellt keine Annahme der Bestellung dar.
5. Ein Kaufvertrag kommt mit der Auswahl der Zahlungsart Rechnung durch Versand einer separaten Auftragsbestätigung per E-Mail von TUTAKA zustande. Bei Bestellung mit der Zahlungsart Vorkasse erfolgt die Annahme der Bestellung durch das Zusenden einer Proforma-Rechnung innerhalb von drei Werktagen, welche eine Zahlungsaufforderung enthält.
6. Die Bestellabwicklung und Kontaktaufnahme finden in der Regel per E-Mail und automatisierter Bestellabwicklung statt. Die Besteller*in hat sicherzustellen, dass die von ihr zur Bestellabwicklung angegebene E-Mail-Adresse zutreffend ist, so dass unter dieser Adresse die von TUTAKA versandten E-Mails empfangen werden können. Insbesondere hat die Besteller*in bei dem Einsatz von SPAM-Filtern sicherzustellen, dass alle von TUTAKA oder von dieser mit der Bestellabwicklung beauftragten Dritten versandten E-Mails zugestellt werden können.
7. Der Vertragstext wird auf den internen Systemen von TUTAKA gespeichert. Die Besteller*in kann die Allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit auf dieser Seite einsehen. Darüber hinaus werden die Bestelldaten, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von TUTAKA und Informationen über ein etwaiges Widerrufsrecht der Besteller*in auch per E-Mail (Bestellbestätigung) zugesendet. Bei einem bestehenden Kundenkonto kann die Besteller*in ihre vergangenen Bestellungen auch unter dem Menüpunkt "Mein Konto" einsehen.

§ 4 Katalogangaben
1. Die Waren werden in den im Online-Katalog angegebenen Verpackungseinheiten geliefert. Technische Änderungen und Änderungen der Form, Farbe und Gewichtseinheit der Verpackungseinheit bleiben im Rahmen des Zumutbaren innerhalb handelsüblicher Grenzen vorbehalten.
2. Preisangaben im Katalog verstehen sich jeweils netto zuzüglich der jeweils geltenden gesetzlichen Mehrwertsteuer, es sei denn, der im Online-Katalog angegebene Preis ist ausdrücklich als Bruttopreis kenntlich gemacht.
3. Sollte sich eine fehlerhafte Preisauszeichnung oder eine nicht unwesentlich fehlerhafte Artikelbeschreibung der im Online-Katalog angebotenen Ware zeigen, sind TUTAKA und die Besteller*in ungeachtet eines eventuell bestehenden gesetzlichen Anfechtungsrechtes berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten. Dieser Rücktritt ist unverzüglich nach Kenntnis von diesem Rücktrittsgrund durch die jeweilige Partei zu erklären.

§ 5 Vorbehalt der Lieferbarkeit
1. Die im Online-Katalog angegebenen Lieferzeiten und Verfügbarkeiten beruhen teilweise auf den Angaben der Vorlieferant*innen von TUTAKA und beziehen sich auf die Werktage von Montag bis Freitag. Sie sind unverbindliche Aussagen über die voraussichtlichen Lieferzeiten und Verfügbarkeiten.
2. Bei Nichtverfügbarkeit der Ware informiert TUTAKA die Besteller*in hierüber unverzüglich und teilt, soweit möglich, die neue, voraussichtliche Lieferzeit mit. In diesem Fall kann die Besteller*in entweder die neue Lieferzeit akzeptieren oder von dem Vertrag zurücktreten.
3. Hat TUTAKA die Nichtverfügbarkeit der Ware nicht zu vertreten, kann TUTAKA innerhalb angemessener Zeit nach Kenntnis der Nichtverfügbarkeit von dem Vertrag zurücktreten.
4. Alternativ kann TUTAKA der Besteller*in aber zunächst die Lieferung einer nach Art und Güte vergleichbaren Ware anstelle der ursprünglichen Ware anbieten. Stimmt die Besteller*in dieser Vertragsänderung innerhalb einer angemessenen Frist seit Erhalt dieses Angebotes nicht zu, kann TUTAKA innerhalb angemessener Zeit vom Vertrag zurücktreten. Bereits getätigte Gegenleistungen erstattet TUTAKA im Falle eines Rücktritts unverzüglich.

§ 6 Lieferbedingungen und Gefahrenübergang
1. TUTAKA leitet Bestellungen der Besteller*in teilweise an Vorlieferant*innen weiter. Lieferungen werden der Besteller*in teilweise von der Vorlieferant*in zugesandt. Diese marktplatz-ähnliche Charakteristik von TUTAKA bedeutet, dass Teillieferungen systemimmanent sind.
2. Die Besteller*in erklärt sich mit Teillieferungen einverstanden, es sei denn, sie weist nach, dass die Teillieferung wirtschaftlich für sie nicht von Interesse ist.
3. Lieferungen erfolgen in folgende Länder: Deutschland (DE), Österreich (AT)
4. In Einzelfällen erfolgen Lieferungen auch in weitere Länder der Europäischen Union und in die Schweiz. Informationen dazu hält der TUTAKA Kundenservice bereit.
5. Es besteht in Einzelfällen die Möglichkeit der Selbstabholung. Auskunft darüber gibt der TUTAKA Kundenservice.
6. Der Lieferschein wird mit der Ware aufgegeben. Die Rechnungsstellung erfolgt gesondert per Post oder in elektronischer Form.
7. TUTAKA behält sich ferner vor, Bestellungen nicht auszuführen, die dem Zweck dienen, dass eine Besteller*in als Händler*in (z.B. Amazon, ebay) auftritt und TUTAKA zur Belieferung von Endkunden zu logistischen Zwecken einsetzt.
8. Bei Waren, die per Spedition geliefert werden, erfolgt die Lieferung "frei Bordsteinkante", also bis zu der der Lieferadresse nächst gelegenen öffentlichen Bordsteinkante, sofern sich aus den Versandinformationen auf der Produktseite oder im Angebot nichts anderes ergibt und sofern nichts anderes vereinbart ist.
9. Scheitert die Zustellung der Ware aus Gründen, die die Besteller*in zu vertreten hat, trägt die Besteller*in die TUTAKA hierdurch entstehenden angemessenen Kosten.
10. Mit der Absendung an die Besteller*in, spätestens mit Verlassen des Werks/Lagers geht die Gefahr des zufälligen Untergangs oder der zufälligen Verschlechterung der Ware auf die Besteller*in über. Dies gilt unabhängig davon, wer versendet und ob die Versendung der Ware vom Erfüllungsort erfolgt oder wer die Frachtkosten trägt.
11. Die Besteller*in garantiert die vollständige und korrekte Angabe der Lieferanschrift. Sollte es bei nicht vollständig und korrekt angegebener Lieferanschrift zu zusätzlichen Versandkosten kommen, werden diese durch die Besteller*in getragen.
12. Die Besteller*in verpflichtet sich bei der Annahme einer Lieferung mit äußerlich erkennbaren Transportschäden, die Schäden auf den Versanddokumenten (z.B. Ablieferbeleg, Lieferschein, Zustellbeleg) zu vermerken und von der Paketzusteller*in oder der Fahrer*in schriftlich bestätigen zu lassen.
13. Sollte ein Schaden bei der Zustellung nicht äußerlich erkennbar sein, verpflichtet sich die Besteller*in TUTAKA gegenüber umgehend, spätestens jedoch innerhalb von fünf Werktagen nach Zustellung der bestellten Artikel, den Schaden anzuzeigen, um etwaige Ansprüche gegenüber der Vorlieferant*in, dem Paketdienst oder der Spedition geltend machen zu können.

§ 7 Preise und Versandkosten
1. Alle Preise, die auf der Website www.tutaka.com oder in schriftlichen Angeboten angegeben sind, verstehen sich zzgl. der jeweils gültigen gesetzlichen Mehrwertsteuer. Alle Preise sind erst nach erfolgter Registrierung und Freischaltung einsehbar. Gegebenenfalls zusätzlich anfallende Liefer- und Versandkosten werden in der jeweiligen Produktbeschreibung gesondert angegeben.
2. Die entsprechenden Versand- und Zusatzkosten werden der Besteller*in in der Warenkorbansicht angegeben. Versandkostenfrei gekennzeichnete Produkte werden nur innerhalb Deutschlands und Österreichs ohne Versandkosten versendet. Für Lieferungen ins Ausland (außer Österreich) fallen grundsätzlich Versandkosten an.
3. Bei Inselzustellungen werden zusätzliche Versandkosten erhoben. Dies gilt für den Versand auf folgende Inseln: Fährinsel, Föhr, Sylt, Norderney, Pellworm, Amrum, Juist, Hallig Hooge, Langeoog, Baltrum, Langeneß, Spiekeroog, Borkum, Hallig Gröde, Wangerooge, Helgoland, Hiddensee.
4. TUTAKA weist vorsorglich darauf hin, dass wenn bei der Anlieferung an die Lieferanschrift zwischen der tatsächlichen Abladestelle und dem tatsächlichen Aufstellungsort der Ware ein Hindernis, wie zum Beispiel Stufen, zu überwinden sind, Zusatzkosten entstehen können. In solchen Fällen hat sich die Besteller*in vor Abschluss des Bestellvorgangs mit dem TUTAKA Kundenservice zur Abstimmung der Anlieferung und Klärung der tatsächlich anfallenden Kosten in Verbindung zu setzen. Unterlässt die Besteller*in dies, trägt sie die tatsächlich angefallenen zusätzlichen Mehrkosten der Anlieferung.

§ 8 Zahlungsbedingungen
1. Für die Zahlungen im TUTAKA Onlineshop kann sich die Besteller*in folgenden angebotenen Zahlungsarten bedienen: Vorkasse, Kauf auf Rechnung. Wir behalten uns bei jeder Bestellung vor, einzelne Zahlungsarten nicht anzubieten oder auf eine andere Zahlungsart zu verweisen.
2. Bei Wahl der Zahlungsart „Vorkasse“ wird der Besteller*in eine gesonderte Email mit dem Zahlbetrag und unserer Bankverbindung oder eine Proforma Rechnung zugeschickt. Ab Erhalt dieser Information verpflichtet sich die Besteller*in den Zahlbetrag innerhalb von sieben Werktagen auf TUTAKAs Geschäftskonto zu zahlen. Sobald wir den Zahlbetrag vollständig auf unserem Konto erhalten haben, wird die Bestellung angestoßen.
3. Bei Wahl der Zahlungsart „Rechnung“ wird der Besteller*in nach erbrachter Lieferung eine Rechnung per Email zugestellt. Für eine problemlose Zuordnung der Zahlung ist die Angabe der Kunden- und Rechnungsnummer elementar. Sofern nicht anders angegeben und schriftlich durch uns bestätigt, ist die Rechnung sofort nach Erhalt zur Zahlung fällig. Wir behalten uns vor die gewählte Zahlungsart auf Vorkasse zu ändern.
4. Übersteigt die Rechnungssumme den Betrag von € 5.000, so wird die Hälfte der Rechnungssumme als Anzahlung fällig.
5. TUTAKA prüft bei Vertragsabschlüssen standardmäßig und bei Bestandskunden dann, wenn ein berechtigtes Interesse vorliegt, die Bonität ihrer Besteller*innen. Dazu arbeiten wir mit Abacus Pro Service GmbH, zusammen, von der wir die dazu benötigten Daten erhalten. Zu diesem Zweck übermitteln wir den Namen und die Kontaktdaten unserer Besteller*innen an die Abacus Pro Service GmbH. Die Informationen gem. Art. 14 der EUDatenschutz-Grundverordnung zu der bei der Abacus Pro Service GmbH stattfindenden Datenverarbeitung finden Sie hier.
6. Verzugszinsen werden in Höhe von 8,00 Prozent über dem jeweiligen Basiszinssatz p. a. berechnet. Pro Mahnung fallen EUR 10,00 Mahngebühr an. Die Geltendmachung eines höheren Verzugsschadens bleibt uns vorbehalten.
7. Die Bankverbindung der TUTAKA GmbH lautet:
Kontoinhaber: TUTAKA GmbH
IBAN: DE49 1101 0100 2488 7692 06
BIC: SOBKDEBBXXX
Institut: solarisBank AG / Penta Bank
8. Der Besteller*in steht das Recht zur Aufrechnung nur zu, wenn ihre Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder unbestritten sind. Zur Ausübung eines Zurückbehaltungsrechts ist die Besteller*in nur insoweit befugt, als ihr Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht.
9. TUTAKA behält sich das Eigentum an allen Waren, die von ihr oder einer Vorlieferant*in an eine Besteller*in ausgeliefert werden, bis zur vollständigen Zahlung der gelieferten Waren, vor.

§ 9 Gewährleistung
1. Die Gewährleistungspflicht auf von TUTAKA gelieferte Produkte beträgt zwölf Monate. Darüber hinaus gelten die Vorschriften der §§ 373ff HGB. Insbesondere unterliegt die Besteller*in als Unternehmer*in der Untersuchungs- und Rügepflicht des § 377 HGB:

  • TUTAKA hat die Wahl der Art der Nacherfüllung;
  • Die Verjährungsfrist für Mängel beträgt bei neuen Waren ein Jahr ab Ablieferung der Ware;
  • Rechte und Ansprüche wegen Mängeln sind bei gebrauchten Waren grundsätzlich ausgeschlossen;

2. Die Verjährung beginnt nicht erneut, wenn im Rahmen der Mängelhaftung eine Ersatzlieferung erfolgt.Die in den vorstehenden Ziffern geregelten Haftungsbeschränkungen und Fristverkürzungen gelten nicht

  • für Sachen, die entsprechend ihrer üblichen Verwendungsweise für ein Bauwerk verwendet worden sind und dessen Mangelhaftigkeit verursacht haben,
  • für Schadensersatz- und Aufwendungsersatzansprüche des Kunden, sowie
  • für den Fall, dass der Verkäufer den Mangel arglistig verschwiegen hat.

3. Darüber hinaus gilt, dass die gesetzlichen Verjährungsfristen für den Rückgriffsanspruch nach § 445b BGB unberührt bleiben.

§ 10 Vertragssprache
Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprache ist Deutsch.

§ 11 Haftung
1. TUTAKA haftet der Besteller*in aus allen vertraglichen, vertragsähnlichen und gesetzlichen, auch deliktischen Ansprüchen auf Schadens- und Aufwendungsersatz wie folgt:
2. TUTAKA haftet aus jedem Rechtsgrund uneingeschränkt

  • bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit,
  • bei vorsätzlicher oder fahrlässiger Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit,
  • aufgrund eines Garantieversprechens, soweit diesbezüglich nichts anderes geregelt ist,
  • aufgrund zwingender Haftung wie etwa nach dem Produkthaftungsgesetz.

3. Verletzt TUTAKA fahrlässig eine wesentliche Vertragspflicht, ist die Haftung auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden begrenzt, sofern nicht gemäß vorstehender Ziffer unbeschränkt gehaftet wird. Wesentliche Vertragspflichten sind Pflichten, die der Vertrag TUTAKA zur Erreichung des Vertragszwecks auferlegt, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung die Besteller*in regelmäßig vertrauen darf.
4. Im Übrigen ist eine Haftung von TUTAKA ausgeschlossen.
5. Vorstehende Haftungsregelungen gelten auch im Hinblick auf die Haftung von TUTAKA’s gesetzlichen Vertreter*innen.

§ 12 Verbotene Nutzung
1. Den Nutzer*innen von tutaka.com ist es untersagt, Inhalte der Seite sowie der auf ihr veröffentlichten Datenbanken in jedweder Form zu verwerten. Das betrifft vor allem die Dekompilierung, Wiedergabe, Bearbeitung, Vervielfältigung, Verbreitung und öffentliche Verfügbarmachung, Übersetzung, sowie die Einräumung von Nutzungsrechten.
2. Ferner ist es den Nutzer*innen untersagt, die Inhalte der Seite tutaka.com durch Robots, Spider oder andere automatische oder manuelle Arten und Weisen zu überwachen.
3. Die Seite tutaka.com darf nur zum Versenden von ernsthaften Anfragen genutzt werden. Insbesondere darf sie nicht zu, Versand unerwünschter Nachrichten, z.B. Werbenachrichten, missbraucht werden.
4. Nutzer*innen dürfen keine möglicherweise eine Systemstörung oder Systemschädigung verursachenden Inhalte oder Programme in das System leiten oder stellen. Auch die Verwendung von Geräten, die schädliche Inhalte oder Programme enthalten, ist zu unterlassen.

§ 13 Datenschutzhinweis
siehe www.tutaka.com/datenschutz

§ 14 Schlussbestimmungen
1. Auf Verträge zwischen TUTAKA und der Besteller*in findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss seiner kollisionsrechtlichen Bestimmungen und unter Ausschluss des UN-Kaufrechts Anwendung.
2. Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus Vertragsverhältnissen zwischen der Besteller*in und TUTAKA ist der Sitz von TUTAKA, Hamburg.
3. Sofern sich aus der Auftragsbestätigung nichts anderes ergibt, ist der Erfüllungsort unser Firmensitz: Erikastraße 122, 20251 Hamburg, eingetragen beim Amtsgericht Hamburg, HRB 161117
4. Sollte eine oder mehrere Bestimmungen dieser AGB ganz oder teilweise unwirksam oder nichtig sein oder werden, oder dieser AGB eine Lücke enthalten, so bleibt die Wirksamkeit der Bestimmungen dieser AGB im übrigen hiervon unberührt.

TUTAKA GmbH
Marketplace for Sustainable Hospitality
Erikastrasse 122
20251 Hamburg
Deutschland
Umsatzsteuer-ID: DE328329621
Registergericht: Amtsgericht Hamburg
Registriernummer: HRB 161117

Geschäftsführerinnen: Franziska Altenrath, Alexandra Herget

Stand: 14.08.2020