§ 1 Geltungsbereich

  1. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen, zusammen mit der Datenschutzregelung, gelten ergänzend zu den zwischen der TUTAKA GmbH, Erikastraße 122, 20251 Hamburg, Deutschland (“TUTAKA”) und Hersteller:innen, Händler:innen oder Anbieter:innen (gemeinsam “Anbieter:in”), die ihre Waren und/oder Dienstleistungen (“Angebote”) über den Online-Marktplatz von www.tutaka.com verkaufen oder vermarkten möchten, abgeschlossenen Vertriebs- oder Anzeigenverträgen.
  2. Abweichende allgemeine Geschäftsbedingungen der Anbieter:in werden nicht Vertragsinhalt, es sei denn, TUTAKA hat deren Geltung ausdrücklich und schriftlich zugestimmt.

 § 2 Vertragspartner

  1. TUTAKA schließt Vertriebs- oder Anzeigenverträge ausschließlich mit Unternehmer:innen.
  2. Unternehmer:in ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt, sowie juristische Person des öffentlichen Rechts, ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen und Vereine.
  3. Natürliche Personen, die als Unternehmer:innen handeln, müssen das 18. Lebensjahr vollendet haben.
  4. Sollte TUTAKA nach dem Zustandekommen des Vertrages Kenntnis davon erlangen, dass die Anbieter:in keine Unternehmer:in, sondern Verbraucher:in ist, kann TUTAKA binnen einer angemessenen Frist den Vertrag außerordentlich kündigen. Gegebenenfalls bestehende Rücktritts- oder Anfechtungsrechte oder anderweitige Rechte von TUTAKA bleiben hiervon unberührt.

§ 3 Vertragsgegenstand

  1. Vertragsgegenstand ist entweder der Abschluss eines Vertriebsvereinbarung und/oder die Annahme eines Anzeigenangebots.
  2. Die Vertriebsvereinbarung behandelt die Vermittlung oder den Verkauf von Waren oder Dienstleistungen über den Online-Marktplatz.
  3. Ein Anzeigenvertrag entsteht durch Annahme eines Anzeigenangebots. Dieses beinhaltet die Zur-Verfügung-Stellung einer oder mehrerer Angebotsseite(n) auf TUTAKAs Online-Marktplatz für Gastgeber:innen sowie die Bewerbung des Angebots der Anbieter:in. Ausdrücklich kein Inhalt des Anzeigenangebots ist die Vermittlung oder der Verkauf von Waren oder Dienstleistungen über den Online-Marktplatz. Insbesondere wird weder TUTAKA, noch ein mit ihr verbundenes Unternehmen Vertragspartei im Vertragsverhältnis zwischen der Anbieter:in und deren Kund:innen.

§ 4 Nachhaltigkeitsprüfung

  1. Jede Anbieter:in durchläuft vor Vertragsabschluss eine obligatorische Nachhaltigkeitsprüfung.
  2. Geprüft werden Kriterien auf der Unternehmens- und auf der Produktebene. Die Informationen zum Unternehmen und zur Unternehmensführung sind in einem ersten Schritt zu beantworten (“Bewerbung”).
  3. Auf eine positive Bewertung der Bewerbung folgt die Prüfung der Angebote auf negative und positive, ökologische und soziale Faktoren entlang des Produktlebenszyklus.
  4. Für den Prozess ist von Seiten der Anbieter:in eine Kontaktperson zu benennen. Bei dieser hat es sich um eine für das jeweilige Unternehmen vertretungsbefugte und ausreichend informierte Person zu handeln.
  5. Die Anbieter:in kooperiert bei der Nachhaltigkeitsprüfung und stellt TUTAKA die zur Prüfung notwendigen Informationen zur Verfügung. Die Anbieter:in verpflichtet sich, auf die von TUTAKA abgefragten Punkte wahrheitsgemäß zu antworten. Sollte TUTAKA im Rahmen der Vertragslaufzeit feststellen, dass es Abweichungen von den gemachten Angaben gibt (“Täuschungen”), so kann TUTAKA den mit der Anbieter:in abgeschlossen Vertriebs- oder Anzeigenvertrag jederzeit außerordentlich kündigen bzw. diesen anfechten.

 § 5 Vertragsabschluss, Preise und Zahlungsbedingungen im Anzeigenmodell

  1. Ein Anzeigenvertrag kommt durch die Annahme des Angebots von Seite der Anbieter:in durch TUTAKA zustande. TUTAKA sendet zu diesem Zwecke eine Auftragsbestätigung. Das durch TUTAKA im Rahmen eines Angebots dargestellte Anzeigenmodell stellt eine Aufforderung von TUTAKA an den/die Anbieter:in zur Abgabe eines Angebotes auf Abschluss eines Anzeigenvertrags dar. 
  2. Der Anzeigenpreis für zwölf (12) Monate beträgt EUR 690,00 netto. Zusätzlich zu der Anzeigengebühr wird bei Erstabschluss eine Einrichtungsgebühr von EUR 90,00 netto fällig. Für jede von der Anbieter:in gewünschte, gravierende Veränderung der Anzeigenseite entsteht eine erneute Einrichtungsgebühr von EUR 90,00 netto. Die Gebühr für jede weitere Angebotsseite beträgt EUR 150,00 netto für zwölf (12) Monate.
  3. Die Laufzeit beginnt am Tag des Versands der Auftragsbestätigung. Die Mindestlaufzeit für Anzeigen beträgt zwölf (12) Monate.
  4. Der Betrag ist sofort nach Annahme des Angebots durch die Anbieter:in im Voraus für die vereinbarte Laufzeit zu zahlen. 
  5. Das Konto der TUTAKA GmbH lautet:
    Kontoinhaber: TUTAKA GmbH
    Bank: Penta / Solaris Bank
    IBAN: DE49 1101 0100 2488 7692 06
    BIC: SOBKDEBBXXX

§ 6 Pflichten und Leistungen von TUTAKA im Anzeigenmodell

  1. TUTAKA stellt der Anbieter:in eine odere mehrere Angebotsseiten zur Verfügung. 
  2. Nach Versand der Auftragsbestätigung wird/werden die Angebotsseite/n innerhalb von vierzehn (14) Kalendertagen auf TUTAKAs Online-Marktplatz platziert.
  3. TUTAKA verfügt über folgende Marketing Kanäle:
    3.1 Instagram Feed, Instagram Story, LinkedIn, Facebook
    3.2 E-Mail Newsletter
    3.3 Webinare
    3.4 Veranstaltungen und Messen
    3.5 Pressearbeit
    3.6 Blog
  4. TUTAKA erstellt grafische und textliche Inhalte über das Angebot der Anbieter:in zur exklusiven Verwendung auf den Kanälen von TUTAKA:
    4.1 Zum Launch der Angebotsseite: Vorstellung der neuen Anbieter:in und ihres Angebots “Willkommen auf TUTAKA Island” auf den folgenden Kanälen: Instagram Story, Facebook (Post), LinkedIn (Post).
    4.2 Mindestens zwei (2) weitere Platzierungen (pro Produktseite) während der Laufzeit über einen (1) oder mehrere der unter § 3 Abs. 2 genannten Kanälen.
  5. TUTAKA wird jede Produktseite während der Vertragslaufzeit für einen Zeitraum von mindestens einer (1) Woche auf der Startseite von TUTAKA featuren. 
  6. Sind sich zwei (2) Produktseiten sehr ähnlich, können sie auch zusammen beworben werden. Die Entscheidung darüber trifft TUTAKA in Abstimmung mit der Anbieter:in.
  7. TUTAKA berichtet der Anbieter:in einmal (1-mal) im Jahr über für sie relevante Kennzahlen in einem individualisierten, Datenschutz konformen Report. Unter anderem berichtet TUTAKA zu folgenden Kennzahlen:
    7.1 Generierte Leads über verschiedene Kanäle
    7.2 Online Traction/ Besucherstatistiken (Pageviews der Angebotsseiten)
    7.3 Relevante Kennzahlen zur Präsentation des Angebots über die in § 3 Abs. 2 genannten Kanäle
  8. TUTAKA stellt auch ein Anfrageformular zur Verfügung, dass Interessent:innen zur Kontaktaufnahme mit der Anbieter:in nutzen können. Die weitere Bearbeitung solcher Leads ist alleinige Aufgabe der Anbieter:in. 
  9. Über die Kanäle werden die Anzeige(n) über mehrere Medien beworben. Vorbehaltlich einer anderslautenden schriftlichen Vereinbarung steht TUTAKA nicht für die von der Anbieter:in durch diesen Anzeigenvertrag bezweckte Reichweite und Leads ein. Ebenso wenig steht TUTAKA für die Verfügbarkeit der Kanäle ein. Der Anbieter:in ist bewusst, dass die Messbarkeit der Reichweite und Leads fehlerhaft bzw. nicht möglich ist, wenn Kund:innen der Nutzung der entsprechenden Tracking-Cookies nicht zustimmen oder anderweitig ausgeschaltet haben sowie wenn Kund:innen die Webseite der Anbieter:in direkt aufsuchen und nicht den Link in der Anzeige verwenden.

 § 7 Pflichten und Leistungen der Anbieter:in im Anzeigenmodell

  1. Die Anbieter:in stellt TUTAKA, neben dem ausgefüllten Nachhaltigkeitsfragebogen (siehe § 3) folgende Informationen zur Verfügungen. Dazu gehören insbesondere:
    1.1 Bildmaterial (hochauflösend): Produktbilder, Mood-Bilder und Freisteller
    1.2 Mindestbestellmengen
    1.3 Individualisierungsoptionen
    1.4 Liefergebiete
    1.5 Anwendungs- und Nutzungshinweise
    1.6 Liste der Inhaltsstoffe/ Materialzusammensetzung
  2. Die Anbieter:in verpflichtet sich, Änderungen der gemachten Angaben zeitnah an TUTAKA zu kommunizieren. 
  3. Die Anbieter:in verpflichtet sich, die durch TUTAKA vermittelten Leads zeitnah und sorgfältig zu beantworten. 
  4. Die Anbieter:in darf Daten und Informationen, insbesondere über Kund:innen, nur zur Beantwortung der konkreten Anfrage verwenden. Sie dürfen nicht zu Marketingzwecken verwendet werden, es sei denn, die Kund:in stimmt dem auf Nachfrage der Anbieter:in ausdrücklich zu. Die Anbieter:in ist in diesem Fall verpflichtet die Einverständniserklärung der Kund:in zu dokumentieren. Die Anbieter*in und TUTAKA werden die ihnen jeweils obliegenden Datenschutzvorschriften, insbesondere der DSGVO und der geltenden nationalen Datenschutzvorschriften (z.B. BDSG in Deutschland), beachten. Hierzu werden die Parteien zusätzlich zu diesem Anzeigenvertrag eine Auftragsverarbeitungsvereinbarung (AVV; im Sinne von Ziff. 28 DSGVO) abschließen.
  5. Die Anbieter:in ist verpflichtet, sämtliche Einnahmen aus dem Verkauf oder der Vermietung ihrer Angeboten ordnungsgemäß zu versteuern.

 § 8 Gewährleistung im Anzeigenmodell

  1. Die Anbieter:in ist verpflichtet, die veröffentlichte Anzeige unverzüglich nach Beginn der Veröffentlichung zu überprüfen und etwaige Mängel zu rügen. Andernfalls gilt die Anzeige als genehmigt.
  2. TUTAKA gewährleistet, dass die Anzeige entsprechend dem jeweils üblichen technischen Standard wiedergegeben wird. Die Anzeige muss im Wesentlichen der Leistungsbeschreibung entsprechen. Unwesentliche Abweichungen im Farb- und Schriftbild, insbesondere aufgrund variierender technischer Darstellung oder Datenverarbeitung, stellen keinen Mangel dar. TUTAKA prüft nicht die von der Anbieter:in zur Verfügung gestellten Inhalte auf deren Richtigkeit, Vollständigkeit oder Rechtmäßigkeit, so dass sich die Gewährleistung nicht hierauf erstreckt.
  3. Tritt innerhalb der Gewährleistungsfrist ein Mangel auf, kann die Anbieter:in Nacherfüllung verlangen. In diesem Fall wird TUTAKA nach ihrer Wahl innerhalb angemessener Frist Ersatz liefern oder den Mangel beseitigen. Sofern die vereinbarte Verfügbarkeit des Online Marktplatzes auf www.tutaka.com eingeschränkt ist und die Einschränkung der Verfügbarkeit von TUTAKA zu vertreten ist, verlängert sich im Rahmen der Nacherfüllung die Veröffentlichungszeit der Anzeige entsprechend. Schlägt die Mangelbeseitigung fehl, kann die Anbieter:in nach ihrer Wahl Minderung verlangen oder den Anzeigenvertrag kündigen. Die Mängelbeseitigung gilt nach erfolglosem zweiten Versuch als fehlgeschlagen, wenn sich nicht insbesondere aus der Art der Sache oder des Mangels oder den sonstigen Umständen etwas anderes ergibt.
  4. Mit erfolgter Nacherfüllung läuft die Gewährleistungsfrist weiter, eine neue Gewährleistungsfrist wird nicht in Gang gesetzt

 § 9 Kündigung und Vertragsverlängerung im Anzeigenmodell

  1. Der Anzeigenplatz wird für einen Zeitraum von zwölf (12) Monaten gebucht und endet am Ende des Buchungszeitraums automatisch.
  2. Das Recht zur außerordentlichen Kündigung der Parteien wird hiervon nicht berührt. Ein außerordentliches Kündigungsrecht steht TUTAKA insbesondere in den nachfolgend aufgeführten Fällen zu:
  3. Die Gebühren für die Angebotsseiten sind nicht erstattungsfähig für den Fall, dass die Anbieter:in den Anzeigenvertrag beendet/kündigt oder wünscht, die Angebotsseiten vor Vertragsbeendigung zu entfernen. Dies gilt ebenso für den Fall, dass TUTAKA den Anzeigenvertrag außerordentlich kündigt.
  4. Das Recht zur außerordentlichen Kündigung der Parteien wird hiervon nicht berührt.
  5. Die ordentliche Kündigung oder die Beendigung des Vertrages lassen solche Rechte und Pflichten der Parteien, die vor der Kündigung oder der Beendigung entstanden sind, unberührt.
  6. Die Kündigung ist schriftlich oder per Email zu richten an die TUTAKA GmbH, Erikastraße 122, 20251 Hamburg oder an hej@tutaka.com.

§ 10 Darstellung auf tutaka.com

  1. Die von der Anbieter:in angebotenen Waren und/oder Dienstleistungen werden jeweils auf Angebots- bzw. Produktseiten auf dem Online-Marktplatz von www.tutaka.com dargestellt.
  2. Die Kurzansichten auf den Kategorieseiten und in den Suchansichten auf www.tutaka.com werden nach den von TUTAKA festgelegten Relevanz-Kriterien sortiert angezeigt. Die Rangfolge der Suchergebnisse wird hierbei in einem automatisierten Prozess dynamisch bestimmt, was Schwankungen der Suchergebnisse bedingt. TUTAKA behält sich eine Änderung dieses Prozesses vor.
  3. Verlinkungen auf die Website der Anbieter:in finden nicht statt.
  4. TUTAKA ist berechtigt, die Gestaltung der Angebots- bzw. Produktseite zu ändern, soweit dadurch ihr Zweck oder die Funktion nicht beeinträchtigt werden und wenn dies zur Wahrung der Interessen von TUTAKA erforderlich und der Anbieter:in zumutbar ist.
  5. Die Angebots- bzw. Produktseite folgt einer bestimmten beabsichtigten “User Experience” und Inhaltslogik, die von TUTAKA vorgegeben wird.
  6. Der Anbieter:in ist bewusst, dass es durch die Browser- oder Bildschirmeinstellungen zu Abweichungen bei Bildern vom Originalbild kommen kann.
  7. TUTAKA wird eine den allgemeinen technischen Standards entsprechende Verfügbarkeit des digitalen Angebotes insbesondere unter Berücksichtigung notwendiger und angemessener Wartungs- und Pflegeunterbrechungen anbieten. Hierfür sind mitunter Wartungsarbeiten erforderlich, durch die es zu Einschränkungen auf dem Online Marktplatz kommen kann. TUTAKA wird diese Wartungsarbeiten der Anbieter:in nach Möglichkeit vorher ankündigen und die Arbeiten in einen Zeitraum legen, in dem die Interessen der Anbieter:in nur geringfügig betroffen sind.

§ 11 Urheberrechte

  1. Die ausschließlichen Nutzungsrechte für die Webseite www.tutaka.com liegen bei TUTAKA. Eine Übernahme der Webseite – ganz oder teilweise durch die Übernahme von Texten, Grafiken oder des Designs – ist nicht gestattet.
  2. Der Anbieter:in wird gestattet, einzelne Seiten zur Dokumentation des Vertragsschlusses herunterzuladen, darzustellen oder zu drucken.

 § 12 Nutzungsrechte an Inhalten

  1. Die Anbieter:in ist verpflichtet, ihre Angebote vor der Einstellung sowie die an TUTAKA zum Zwecke der Bewerbung und des Vertriebs vermittelten Angebots- und Unternehmens-Informationen auf rechtliche Zulässigkeit, das heißt insbesondere auf Verstöße gegen das Wettbewerbsrecht, Marken- oder sonstige Kennzeichenrechte, öffentlich-rechtliche Vorschriften sowie Persönlichkeitsrechte Dritter zu prüfen.
  2. Die Anbieter:in erklärt, die Nutzungsrechte an den zur Verfügung gestellten Inhalten (Daten, Texte und Bilder) einschließlich des Rechts zur Weiterlizenzierung innezuhaben; auch erklärt sie, dass sie die erforderlichen Einwilligungen der abgebildeten Personen vorliegen bzw. die Eigentümerin der abgebildeten Objekte ist.
  3. Soweit der Inhalt des Angebots der Anbieter:in Marken oder Kennzeichenrechte enthält, erklärt sie, dass sie zur Nutzung, einschließlich des Rechts zur Weiterlizenzierung, berechtigt ist.
  4. Die Anbieter:in erklärt, dass überlassene Bilder und sonstige Medien und Inhalte frei von (Bild-)Rechten Dritter sind und hält TUTAKA von Ansprüchen Dritter frei. Die Anbieter:in räumt TUTAKA die zur Vertragserfüllung erforderlichen Berechtigungen wie Bildrechte und ähnliches an derartigen Medien und Inhalten kostenfrei ein.
  5. Die Anbieter:in erklärt sich damit einverstanden, dass die zur Verfügung gestellten Inhalte durch TUTAKA zum Zwecke der Vorstellung und Bewerbung der Waren und/oder Dienstleistungen der Anbieter:in sowie des Online Marktplatzes an Dritte weitergegeben werden.

§ 13 Recht zur Sperrung von Angeboten und Löschung

  1. Wenn Dritte Ansprüche auf Unterlassung aus Marken-, Urheber-, Wettbewerbs- oder dem allgemeinen Persönlichkeitsrecht geltend machen und die Anbieter:in auf Anforderung gegenüber TUTAKA nicht nachweist, dass sie berechtigt ist, diese Inhalte zu veröffentlichen, ist TUTAKA berechtigt, die Angebotsseiten bzw. Produktseiten der Anbieter:in vorübergehend oder dauerhaft zu sperren oder zu löschen. Ein Recht zur vorübergehenden oder dauerhaften Sperrung der Angebotsseiten bzw. der Produktseiten besteht auch dann, wenn die Anbieter:in nicht nachweisen kann, zum Verkauf oder zur Erbringung ihrer Waren und/oder Dienstleistungen in der Lage oder berechtigt zu sein.
  2. TUTAKA ist berechtigt, jederzeit Anzeigen und Inhalte der Anbieter:in zu entfernen, die direkt oder indirekt durch Links gegen Gesetze oder behördliche Bestimmungen verstoßen, sittlich anstößige, gewaltverherrlichende, rassistische, rufschädigende und/oder strafrechtlich relevante Inhalte enthalten oder deren Veröffentlichung aus sonstigen Gründen TUTAKA unzumutbar ist. Zu einer vollständigen oder teilweisen Rückzahlung von bereits durch die Anbieter:in erbrachte, vertragliche Zahlungen ist TUTAKA in diesem Fall nicht verpflichtet.
  3. Wenn die Anbieter:in sich mit der Lieferung von Waren, Dienstleistungen oder der Zahlung der Anzeigengebühren (beim Anzeigenvertrag) bzw. der Einrichtungsgebühren (beim Vertriebsvertrag) mit mehr als fünf (5) Kalendertagen in Verzug befindet, ist TUTAKA berechtigt, die Angebotsseiten bzw. Produktseiten der Anbieter:in nach vorheriger Mitteilung von mindestens zwei (2) Kalendertagen vorübergehend zu sperren. Ebenso ist TUTAKA zur vorübergehenden Sperrung der Produktseiten der Anbieter:in berechtigt, wenn die Anbieter:in im Rahmen des Vertriebsvertrages die Grundsätze der Kundenkommunikation verletzt.

§ 14 Haftung

  1. TUTAKA haftet nach den gesetzlichen Bestimmungen uneingeschränkt im Falle von: (i) arglistigem Verschweigen von Mängeln; (ii) vorsätzlichen und grob fahrlässigen Pflichtverletzungen; (iii) zu vertretenden Verletzungen von Leben, Körper und Gesundheit; (iv) nach zwingendem Recht (z.B. Produkthaftungsgesetz) und (v) in den Kosten der Rechtsverfolgung begründeten Verzugsschäden i.S.v. § 288 Abs. 6 BGB.
  2. Über die in § 8.1 geregelten Fälle hinaus haftet TUTAKA nach den gesetzlichen Bestimmungen auf Schadensersatz im Falle einer zu vertretenden Verletzung von wesentlichen Vertragspflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht oder deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet und auf deren Einhaltung die Anbieter:in regelmäßig vertraut. Diese Haftung ist jedoch auf denjenigen Schaden begrenzt, mit dessen Entstehen TUTAKA bei Vertragsschluss aufgrund der ihr zu diesem Zeitpunkt bekannten Umstände typischerweise rechnen musste. Mittelbare Schäden und Folgeschäden sind nur ersatzfähig, soweit solche Schäden bei bestimmungsgemäßer Verwendung der Anzeige typischerweise zu erwarten sind.
  3. Jede über die gemäß § 8.1 und § 8.2 hinausgehende Haftung von TUTAKA auf Schadensersatz – gleich aus welchem Rechtsgrund – ist ausgeschlossen.
  4. Ein etwaiges Mitverschulden der Anbieter:in wird im Falle der Haftung von TUTAKA berücksichtigt. TUTAKA haftet nicht für Schäden, die allein durch die Verletzung des Anzeigen- bzw. Vertriebsvertrages durch die Anbieter:in verursacht werden.
  5. Abweichend von den Haftungsausschlüssen und -begrenzungen nach § 8.1 bis § 8.3 gelten im Falle einer vereinbarten verschuldensunabhängigen Einstandspflicht (z.B. Garantien) die betreffenden Vereinbarungen.
  6. Vorstehende Haftungsregelungen gelten entsprechend zugunsten TUTAKA’s gesetzlichen Vertreter:innen und Erfüllungsgehilf:innen, sollten diese gegenüber der Anbieter:in unmittelbar haftbar sein.

§ 15 Sonstiges

  1. TUTAKA behält sich das Recht vor, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit zu ändern, wenn dies zur Wahrung der Interessen von TUTAKA erforderlich und der Anbieter:in zumutbar ist. TUTAKA wird die Anbieter:in schriftlich über Änderungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen informieren und darauf hinweisen, dass die Anbieter:in bei einer laufenden Vertragsbeziehung (Dauerschuldverhältnis) den Änderungen mit einer Frist von acht (8) Wochen ab dem Datum der Mitteilung widersprechen kann. Erfolgt innerhalb dieser acht (8) Wochen kein Widerspruch, so gilt dies als Zustimmung der Anbieter:in zur Änderung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen.
  2. Auf diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen und dessen Auslegung findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss seiner kollisionsrechtlichen Bestimmungen und unter Ausschluss des UN-Kaufrechts Anwendung.
  3. Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen zwischen der Anbieter:in und TUTAKA ist Hamburg, Deutschland.
  4. Vertragssprache ist Deutsch.
  5. Nebenabreden bestehen nicht.
  6. Diese Vertragsbedingungen werden durch TUTAKA nicht gespeichert. Sie werden über die Internetseite nur während ihrer Gültigkeitsdauer zum Abruf bereitgehalten. TUTAKA empfiehlt der Anbieter:in, die Vertragsbedingungen durch Ausdruck oder Speicherung der Seite bzw. Datei auf ihrem Rechner selbst zu sichern.
  7. Sollten eine oder mehrere Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam oder undurchsetzbar sein oder werden, oder diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen eine Lücke enthalten, so bleiben die übrigen Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen hiervon unberührt. Anstelle der unwirksamen oder nicht durchsetzbaren Bestimmung treten, soweit vorhanden, die gesetzlichen Vorschriften.

 

    TUTAKA GmbH
    Marketplace for Sustainable Hospitality
    Erikastrasse 122
    20251 Hamburg
    Deutschland

    Umsatzsteuer-ID: DE328329621
    Registergericht: Amtsgericht Hamburg
    Registriernummer: HRB 161117

    Geschäftsführerinnen: Franziska Altenrath, Alexandra Herget

    Stand: 29.10.2021